Aktuelles

Kurs: Vögel im Winter kennenlernen

Auch in diesem Winter führt Dr. K. Handke einen Bestimmungskurs für Vögel an 6 Terminen durch. Ziel ist es, Vögel im Winter anhand von Aussehen und Stimme zu bestimmen. Die Kursgebühr beträgt 40,- €

Kurstermine:

21.09.18: 16.30 – 19.00 Uhr, 31.10.18: 9-13.00 Uhr, 01.12.18: vormittags, 15.12.18: vormittags, 26.01.19: vormittags, 23.02.19: vormittags

Ausweichtermin: 09.03.19: vormittags

NEU: ab 2019 bieten wir Fledermausgutachten an!

Aktuelle Infomationen:

Juni 2018: In diesem Jahr treten viele Insekten aufgrund der überdurchschnittlich warmen und trockenen Witterung viel früher auf. Dies zeigt sich vor allem bei Tagfaltern und Libellen. So fliegen bereits jetzt Späte Adonislibelle und Braune Mosaikjungfer. Auffällig häufig sind bei unseren Untersuchungen Keilflecklibellen und die seltene Grüne Mosaikjungfer nachgewiesen worden.

Öffentlichkeitsarbeit 2018

  • Vogelbestimmungskurs in der Gemeinde Ganderkesee mit 28 Teilnehmern an 8 Terminen
  • nächster Vogelbestimmungskurs zum Thema „Vögel im Winterhalbjahr“(Oktober 2018 bis März 2019); geplant sind 6 Termine à ca. 3-4 Std. an den Wochenenden. Vorbesprechung: Donnerstag, 13.9.18, 19 Uhr, Riedenweg 19; Ganderkesee. Teilnahmegebühr 40 €, Jugendliche u. Studenten frei; Vormerkungen sind jederzeit möglich. Um vorherige Anmeldung wird gebeten.
  • LESETIPP: 20teilige Serie in der NWZ / Ausgabe Ganderkesee zum Thema „Gärten für Insekten“, wöchentlich ab dem 21.3.18
  • https://www.nwzonline.de/oldenburg-kreis/naturserie-nicht-nur-fuer_a_50,1,2943934568.html

https://www.nwzonline.de/ganderkesee/ganderkesee-artenschutz-im-eigenen-garten-kleiner-fuchs-liebt-bluehende-stauden_a_50,1,2763921474.html

https://www.nwzonline.de/oldenburg-kreis/wirtschaft/artenschutz-blumenrasen-ist-fuer-insekten-wie-ein-gedeckter-tisch_a_50,1,2564479038.html

https://www.nwzonline.de/ganderkesee/ganderkesee-natur-serie-steinbeete-bieten-insekten-ein-zuhause_a_50,1,2343121839.html

https://www.nwzonline.de/oldenburg-kreis/wirtschaft/ganderkesee-naturserie-wege-und-plaetze-im-garten-nicht-komplett-versiegeln_a_50,1,2136268751.html

https://www.nwzonline.de/oldenburg-kreis/wirtschaft/ganderkesee-naturserie-laubbaeume-locken-die-tierwelt-in-den-garten_a_50,1,1887958192.html

https://www.nwzonline.de/oldenburg-kreis/bildung/artenschutz-den-garten-im-fruehjahr-bluehen-lassen_a_50,1,1646724477.html

https://www.nwzonline.de/oldenburg-kreis/bildung/artenschutz-den-garten-im-fruehjahr-bluehen-lassen_a_50,1,1646724477.html

http://: https://www.nwzonline.de/oldenburg-kreis/wirtschaft/ganderkesee-artenschutz-aepfel-und-kirschen-schmecken-auch-insekten_a_50,1,1385183381.html

https://www.nwzonline.de/oldenburg-kreis/wirtschaft/ganderkesee-artenschutz-marienkaefer-brauchen-das-laub_a_50,1,1140261334.html

https://www.nwzonline.de/oldenburg-kreis/wirtschaft/artenschutz-schmetterlinge-und-kaefer-moegen-es-bluetenreich_a_50,1,905476114.html

https://www.nwzonline.de/oldenburg-kreis/kultur/insekten-wie-der-pflanzenstaengel-zur-singlewohnung-wird_a_50,1,3542492242.html 

https://www.nwzonline.de/oldenburg-kreis/wirtschaft/ganderkesee-artenschutz-im-eigenen-garten-farbige-bluetenpracht-auf-naehrstoffarmem-boden_a_50,1,3348468349.html  

https://www.nwzonline.de/oldenburg-kreis/ganderkesee-artenschutz-im-eigenen-garten-auch-kleine-teiche-helfen-vielen-lebewesen_a_50,1,3142981114.html

https://www.nwzonline.de/ganderkesee/ganderkesee-naturserie-lavendel-und-salbei-locken-hummeln-an_a_50,1,3761740344.html

https://www.nwzonline.de/ganderkesee/ganderkesee-naturserie-kletternde-gaerten-bieten_a_50,1,3983010721.html

https://www.nwzonline.de/ganderkesee/ganderkesee-artenschutz-pflanzen-an-die_a_50,1,4208765607.html

https://www.nwzonline.de/oldenburg-kreis/kultur/ganderkesee-artenvielfalt-wer-piept-denn-da_a_50,2,4555856.html

https://www.nwzonline.de/ganderkesee/ganderkesee-artenschutz-der-schmetterling-als-anschauungsobjekt_a_50,2,117210459.html

https://www.nwzonline.de/oldenburg-kreis/kultur/ganderkesee-artenvielfalt-wer-piept-denn-da_a_50,2,4555856.html

  • Hinweis auf eigene Publikationen:

Handke, K. & A. Tesch (2011): Bericht zur Lage der Natur in Bremen

Handke, K. u. P. (2012): Der Hasbruch und seine Brutvögel – Spechte, Kleiber & Asco Sturm Druck Bremen, 2. Aufl., 14,80 €

Handke, K., Handke, P. & H. Lambracht (2016): Die Gemeinde Ganderkesee aus der Vogelperspektive. Asco Sturm Druck Bremen, 1. Aufl., 10,00 €

Handke, K., Handke, P. & H. Lambracht: Wanderbroschüre „Von der Großen Höhe bis zum Huntepolder“ – 11 landschaftlich reizvolle Wanderungen im Raum Ganderkesee und Hude. 28 S. Schutzgebühr 2 €

Handke, K., Handke, P. & H. Lambracht: Wanderbroschüre „Von der leybucht bis zu den Meißendorfer Teichen“ – 16 weitere landschaftlich reizvolle Wanderungen in Norddeutschland. 36 S. Schutzgebühr 2 €

  • Vortrag zum Thema Insektensterben am 14.3.18 im Rathaus Ganderkesee und am 5.4.18 in Lohne

Untersuchungen / Auswertungen 2018

  • Ornithologische Kartierungen (Brutvogel- bzw. Raumnutzungskartierungen) u.a. in Wohlsdorf, Bühner Bach, Wangerland, Leer, Gemeinde Großenkneten, Zetel, Holste, Rastde, NSG Brokhuchting
  • Erfolgskontrollen (Lurche und Wirbellose) im NS Werderland / Bremen i.A. der haneg
  • Koordination zoologischer Untersuchungen für das Integrierte Erfassungsprogramm (IEP) Bremen 2018 – 2021 i.A. der haneg
  • Watvogeluntersuchungen im NSG Brokhuchting bis 2021 i.A. der Uni Hannover für das Projekt „Kompensationsflächenmanagement im Klimawandel (Kommklima)
  • Erstellung des Abschlussberichtes zu den Kompensationsflächen für die Baggergutdeponie Bremen-Seehausen (zus. mit dem Büro Tesch WBNL) i.A. der haneg